Freimarkttest: Hoffen auf den Hauptgewinn an der Losbude „Fortuna“ Ein Netz mit Murmeln gewonnen

Bremen (jör). Lara und Friedrich Frei halten zehn Lose in ihren Händen – zehnmal die Chance auf den ganz großen Gewinn. Das junge Ehepaar stellt für uns sein Glück auf die Probe und testet die Losbude „Fortuna“.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein Netz mit Murmeln gewonnen
Von Jörn Hüttmann

Lara und Friedrich Frei halten zehn Lose in ihren Händen – zehnmal die Chance auf den ganz großen Gewinn. Das junge Ehepaar stellt für uns sein Glück auf die Probe und testet die Losbude „Fortuna“. Langsam, fast bedächtig reißen die beiden ein Los nach dem anderen auf. Die 26-jährige Lara Frei zieht eine Niete. Bei ihrem Mann (28) läuft es besser: „Ich habe zehn Punkte in Schwarz, zehn in Blau und zehn in Gelb.“ Dann zieht er aber nur noch Nieten. Dafür punktet nun Lara Frei. „Zehn in Gelb und zehn in Schwarz.“ Zusammen liegt die Ausbeute ihrer zehn Lose also bei 50 Punkten.

Aber was gibt es dafür? „Das werden wir gleich sehen“, sagt die 26-Jährige und hält auf das Schild zu, das die Extra-Regeln erklärt. Für die Kombination Rot-Gelb-Blau würde es einen Sondergewinn geben, für Blau-Grün-Schwarz einen Hauptgewinn. Lara Frei: „Aber wir haben nichts, wir müssen uns für die Punkte etwas aussuchen.“

Für 50 Punkte ist das Angebot begrenzt. Sie reichen für ein Schweißband oder ein Netz mit Murmeln. „Oder ihr nehmt zwei Lollis und einen Bleistift“, ruft der Ansager. „Dann habt ihr beide etwas davon.“ Das überzeugt das Paar nicht. „Wir nehmen die Murmeln“, sagt Lara Frei, ohne lange zu überlegen.

„Am spannendsten ist es, wenn man wartet, was man kriegt“, findet Friedrich Frei. „Letzten Endes ist man aber immer enttäuscht über den Gewinn.“ Seine Frau nickt: „Meistens denke ich im Nachhinein: Das war Geldverschwendung.“ Trotzdem habe die Losbude eine gewisse Suchtgefahr. „Wenn man einmal Lose gekauft hat, will man schnell noch mehr, um zusätzliche Punkte zu bekommen“, sagt sie. „Also: vier Punkte für den Suchtfaktor.“ Auch beim Faktor Romantik ist sie von der Losbude überzeugt: „Wenn der Partner ein Kuscheltier gewinnt und dieses dann verschenkt, kann das schon romantisch sein.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+