Fotostrecke

Einblicke ins Kaba-Gebäude in der Übeseestadt

Bremens Industriegeschichte soll für die Nachwelt erhalten bleiben. So auch das bereits in Teilen sanierte Kaba-Gebäude auf dem Gelände von Kaffee Hag in der Überseestadt. Wir zeigen in unserer Fotostrecke einige Eindrücke.
06.02.2015, 07:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremens Industriegeschichte soll für die Nachwelt erhalten bleiben. So auch das bereits in Teilen sanierte Kaba-Gebäude auf dem Gelände von Kaffee Hag in der Überseestadt. Wir zeigen in unserer Fotostrecke einige Eindrücke.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen