Polizei sucht Zeugen Einbruch in Büro der Bremer SPD

Unbekannte brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in das Büro der SPD-Bürgerschaftsfraktion in Bremen ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.
21.02.2019, 09:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Einbruch in Büro der Bremer SPD
Von Jan-Felix Jasch

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind nach Polizeiangaben Unbekannte in das Büro der SPD-Bürgerschaftsfraktion in Bremen eingebrochen. Die Täter drangen in das Gebäude an der Wachtstraße in der Innenstadt ein und hebelten Bürotüren der Fraktion auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Wertsachen und entkamen anschließend unerkannt.

An dem Gebäude, in dem sich das Büro der Fraktion im zweiten Stock befindet, werden derzeit Bauarbeiten durchgeführt. Ob die Täter sich über das vorhandene Gerüst Zutritt verschafft haben, ist Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. "Kollegen sind vor Ort und sichern Spuren", teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Bisher könne man weder ausschließen noch bestätigen, dass sich der Einbruch gezielt gegen die Partei richtete, so die Sprecherin.

Die Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/ 362 38 88 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+