Volksfest in Bremen

Eindrücke vom ersten Tag des "Freiparks"

Kein Freimarkt, dafür "Freipark" - am Freitag eröffnete der Freizeitpark auf der Bremer Bürgerweide. Wir haben den ersten Tag in Bildern festgehalten.
02.10.2020, 21:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WK

Endlich ist es wieder soweit, es riecht nach gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und Knoblauchbrot. Auch wenn der Freipaak unter strengen Corona-Auflagen stattfindet und am Donnerstag noch die maximale Besucherzahl von 6000 auf 3000 halbiert wurde, war der erste Tag mit Leckereien und schnellen Fahrgeschäften ein Erfolg. Große Kinderaugen und hungrige Erwachsene schlenderten entspannt über die Steine der großen Fläche und genossen das Freimarkt-Feeling.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren