Landesjugendorchester in Friedehorst Einladung zur Generalprobe

Lesum (wk). Das Landesjugendorchester Bremen lädt für Freitag, 22. Oktober, zu einer öffentlichen Generalprobe in den Verwaltungsaal von Friedehorst ein, Rotdornallee 64. Ab 17 Uhr wird das Herbstprojekt eingeübt, ein Konzert speziell für Kinder. Der Eintritt ist frei.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Lesum (wk). Das Landesjugendorchester Bremen lädt für Freitag, 22. Oktober, zu einer öffentlichen Generalprobe in den Verwaltungsaal von Friedehorst ein, Rotdornallee 64. Ab 17 Uhr wird das Herbstprojekt eingeübt, ein Konzert speziell für Kinder. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto 'Im Wilden Westen" gehen die 60 jungen Musiker und Musikerinnen aus Bremen und der Umgebung unter der Leitung von Dirigent Stefan Geiger auf eine musikalische Reise durch das Land der Cowboys und Indianern. Thematisch geht es um die Abenteuer, die der Titelheld, Cowboy Billi, erlebt.

Als fester Bestandteil seiner Arbeit möchte das Landesjugendorchester Bremen mit seinen Herbstprojekten vermehrt Kindern die klassische Musik näher bringen. Ein auf die Bedürfnisse der kleinen Zuhörer abgestimmtes Programm erleichtert ihnen den Einstieg. In diesem Jahr geht das Orchester dabei neue Wege.

Erstmals arbeiten die Musiker zwischen 14 und 25 Jahren im Rahmen des Projekts eng mit dem Kinderlebenszentrum Jona und dem Eduard-Nebelthau-Gymnasium der Stiftung Friedehorst zusammen. So besuchen sie die die kleinen Bewohner des Kinderlebenszentrums Jona mit ihren Instrumenten, um mit ihnen gemeinsam neue Klangwelten zu erkunden.

'Kunst und Kultur stehen in engem Zusammenhang mit dem Sozialen", so Nora Tiedtke, Geschäftsführerin des Orchesters, 'und dies wird für alle Beteiligten bei der Kooperation mit dem Kinderlebenszentrum Jona ganz konkret erlebbar'.

Die Schüler und Schülerinnen des Nebelthau-Gymnasiums hingegen werden von dem Ensemble in die Vorbereitung und Gestaltung des Konzerts einbezogen. Damit sollen ihnen Eindrücke in den Probealltag vermittelt werden.

Durch diese enge Zusammenarbeit möchte das Ensemble den Schüler und Schülerinnen einen neuen, praktischen Bezug zur Musik ermöglichen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+