RHODODENDRON-PARK

Einweihung eines neuen Beets

Horn (rk). Im „Yaku-Tal“ des Rhododendron-Parks wird am Montag, 28. April, um 14 Uhr ein 625 Quadratmeter großes neues Beet eingeweiht.
27.04.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Kabbert

Im „Yaku-Tal“ des Rhododendron-Parks wird am Montag, 28. April, um 14 Uhr ein 625 Quadratmeter großes neues Beet eingeweiht. Treffpunkt ist der Eingang der Botanika. Der „Verein der Freunde des Rhododendron-Parks“ hat diese Bepflanzung mit der blühfreudigen Yakushimanum-Sorte durch eine Beetpatenschaft unterstützt. Fünf Jahre wird der Verein die Unterhaltungskosten tragen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+