Feier in der Bremer Botanika

Einweihungszeremonie für den Friedens-Buddha

Am Freitag ist im japanischen Garten der Botanika eine dreitägige tibetisch-buddhistische Zeremonie gestartet. In diesem Rahmen wird das Geschenk des Dalai Lama – eine 2,40 Meter hohe Statue – aufgestellt, gesegnet und befüllt.
18.08.2017, 14:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am Freitag ist im japanischen Garten der Botanika eine dreitägige tibetisch-buddhistische Zeremonie gestartet. In diesem Rahmen wird das Geschenk des Dalai Lama – eine 2,40 Meter hohe Statue – aufgestellt, gesegnet und befüllt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren