Podcast: Eltern in der Arbeitswelt "Unternehmen müssen verstehen, dass Männer auch Väter sind"

Bremerin Sandra Lachmann ist eine digitale Stimme für berufstätige Eltern. Im Podcast spricht sie über Vorteile ihrer Selbstständigkeit, familienfreundliche Unternehmen und warum Eltern mehr fordern müssen.
26.06.2021, 09:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lisa Urlbauer Patricia Friedek

Im Podcast zu "Die K-Frage" sprechen die Autorinnen Patricia Friedek und Lisa Urlbauer mit der Bremerin Sandra Lachmann über Mütter und Väter im Beruf. Welche Veränderungen braucht es und was läuft gut? Welche Gedanken sollten sich (werdende) Eltern machen und welche Forderungen müssen sie stellen? Sandra Lachmann ist selbstständige Mutter. Die PR-Beraterin beschäftigt sich in mehreren digitalen Projekten mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Das komplette Dossier zum Thema finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/thema/die-k-frage

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+