Erinnern Sie sich noch?

Ereignisse in Bremen aus den Jahren 2000 bis 2010

Bremen hat sich seit Beginn der 2000er-Jahre verändert – nicht nur optisch. In unserer Bildergalerie blicken wir auf zehn Jahre jüngerer bremischer Stadtgeschichte zurück.
10.02.2020, 01:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ereignisse in Bremen aus den Jahren 2000 bis 2010
Von Sarah Haferkamp

Seit Beginn der sogenannten 2000er-Jahre hat sich Bremen verändert. In Horn-Lehe ist mit dem Bau des Wissenscenters Universum ein besonderes Gebäude entstanden. Der Wesertower markiert seit seiner Fertigstellung das Tor zur Überseestadt. Mit dem Bau und der Fertigstellung des Space Parks rutschte Bremen in eine große Pleite: Die Stadt verlor mit dem Space Park mehr als 200 Millionen Euro. Werder Bremen holt das Double in die Stadt und Roland und Rathaus werden zum Weltkulturerbe erklärt.

In unserer Bildergalerie begeben wir uns auf eine Zeitreise durch das Jahrzehnt und beleuchten tragische wie glückliche Momente der Stadtgeschichte.

Woran erinnern Sie sich, wenn sie an die 2000er-Jahre denken? Schreiben Sie uns an onlineredaktion@weser-kurier.de

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren