STADTBIBLIOTHEK WEST Erwin Weide auf dem Sofa

Lindenhof. Erwin Weide liest am Dienstag, 15. März, ab 18.
14.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marion Schwake

Erwin Weide liest am Dienstag, 15. März, ab 18.15 Uhr in der Stadtbibliothek West, Lindenhofstraße 53, auf dem grünen Sofa. Weide lebt als Neugröpelinger in dem Wohnprojekt Bunte Berse. Er stellt das Buch „Gehen, ging, gegangen“, den neuen Roman von Jenny Erpenbeck vor, in dem es um die Situation einer Gruppe afrikanischer Flüchtlinge in Berlin geht. Die gemeinsame Leseveranstaltung des Vereins Kultur vor Ort und der Stadtbibliothek West wird von Dagmar Gran geleitet und von Thalia in der Waterfront unterstützt. Der Eintritt ist frei. Für weitere Informationen: Telefon 6 19 77 27 oder E-Mail an info@kultur-vor-ort.com.

MAS

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+