Wohn- und Arbeitsquartier Das sind die ersten konkreten Pläne für das ehemalige Hachez-Gelände

Abwechslungsreich wie den Inhalt einer Pralinenschachtel - so wollen die Planer das neue Wohn- und Arbeitsquartier auf dem ehemaligen Gelände der Schokoladenfabrik Hachez gestalten. Was bisher bekannt ist.
13.10.2021, 20:26
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karin Mörtel

Gut schmecken werden sie wohl nicht, die alten und neuen Häuser auf dem ehemaligen Gelände der Schokoladenfabrik Hachez in der Alten Neustadt. Aber schön aussehen soll der Mix, der am Ende stehen wird – das ist der ausdrückliche Wunsch von der Stadt Bremen und der am Projekt beteiligten Planer. Letztere bemühen gerne den Vergleich mit einer bunten Auslese an Schoko-Leckerbissen, wenn sie über das abwechslungsreiche Gesamtbild historischer und moderner Gebäude sprechen, das sie auf den über ein Hektar Fläche in Zukunft sehen möchten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren