Im Rahmen einer Pressereise

SPD-Vorsitzende Esken auf Bremen-Besuch

Im Rahmen einer Pressereise war die SPD-Vorsitzende Saskia Esken auch in Bremen zu Besuch. Bürgermeister Bovenschulte erklärte das Innenstadt-Konzept und das Projekt Überseestadt.
21.07.2021, 20:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SPD-Vorsitzende Esken auf Bremen-Besuch
Von Mathias Sonnenberg
SPD-Vorsitzende Esken auf Bremen-Besuch

Saskia Esken ist seit Dezember 2019 SPD-Vorsitzende.

BRITTA PEDERSEN

Besuch aus Berlin: Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken weilte im Rahmen ihrer Pressereise am Mittwoch in der Hansestadt. Die 59-Jährige, die seit Dezember 2019 zusammen mit Norbert Walter-Borjans die Sozialdemokraten führt, ließ sich zunächst von Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) bei einem Rundgang die Innenstadtentwicklung erklären. Später ging es ins Tabakquartier nach Woltmershausen, bevor Esken sich bei einer Rundfahrt über das Projekt Überseestadt informierte. Später standen noch Besuche des Alwin-Lonke-Quartiers in Grambke und des AWO-Jugendclubs „Fockengrund“ sowie ein Gespräch im Begegnungszentrums „Grambke“ vom Verein Aktive Menschen Bremen auf dem Programm der Genossin.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+