Freimarkttest: Leser testen den neunstöckigen „Tower Event Center“ „Fast eine Geisterbahn“

„Das ist doch interessant“, sagt Oliver Malt und zeigt nach oben. Er hat die verbogene Uhr am Hals der riesigen Statue entdeckt, die die Besucher am „Tower Event Center“ begrüßt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
„Fast eine Geisterbahn“
Von Jörn Hüttmann

„Das ist doch interessant“, sagt Oliver Malt und zeigt nach oben. Er hat die verbogene Uhr am Hals der riesigen Statue entdeckt, die die Besucher am „Tower Event Center“ begrüßt. Im schwarzen Anzug und mit geschwungenem Schnurrbart erinnert sie an den spanischen Künstler Salvador Dalí. Das ist Malt als bekennenden Fan sofort aufgefallen. „Ich glaube, die haben hier einen Dalí-Dreh.“ Seinen Sohn Linas tom Suden überzeugt die Kunstanspielung nicht. Erst für unseren Test lässt er sich überreden, dem neunstöckigen Turm eine Chance zu geben.

Am Einlass bekommen die zwei Spektralbrillen, wie es sie manchmal im Kino gibt. Dann geht es ein Stockwerk höher rein in den Turm – rein in die Dunkelheit. Hinter der nächsten Ecke hängen die ersten bunten Lichtstangen von der Decke. Schon ohne die Brillen ist das Farbspiel beeindruckend. „Mit Brille sieht man Lichter ohne Ende“, sagt Oliver Malt. Die Lichtspielereien ziehen sich durch die meisten der zwölf Aktionsräume des „Tower Event Center.“ „Das ist ganz schön flashig“, sagt Oliver Malt. Linas ist immer noch nicht überzeugt. Seine Brille ist zu groß und verrutscht ständig. „Es ist nicht cool, dass es die ganze Zeit so dunkel und gruselig ist“, sagt der Siebenjährige.

Für den Jungen ist der Test schon früh gelaufen. Daran kann auch der weite Ausblick von der neunten Etage des Turms nichts mehr ändern. „Es hat mich nicht überzeugt.“ Vater Oliver vermittelt: „Die Lichter sind kreativ gemacht, aber wenn man sie einmal gesehen hat, reicht das auch.“ Am Ende geben sie drei Punkte fürs Ambiente. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sei in Ordnung. Suchtgefahr bestehe aber nicht: „Wir mögen Abenteuerhäuser. Das hier ist fast eine Geisterbahn.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+