Landesparteitag der FDP Bremen "2023 wollen wir hier mitregieren"

Der bundespolitische Erfolg der FDP beflügelt auch den Bremer Landesverband: Bei der Bürgerschaftswahl 2023 will man nach 28 Jahren endlich raus aus der Opposition - aber nicht zwingend nach "Jamaika".
20.11.2021, 16:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Joerg Helge Wagner

Kaum 90 Minuten dauerte der Landesparteitag der Bremer FDP am Samstag in der Event-Location Bel Etage am Brill. Man wollte die Zusammenkunft unbedingt in Präsenz durchziehen, aber auch so sicher und kurz wie möglich halten. Der Landesvorsitzende Thore Schäck packte seine Ansprache gleich in die Begrüßung, und von den vorliegenden acht Anträgen wurden nach Abstimmung nur drei behandelt und gebilligt. Hier die wichtigsten Ergebnisse des Convents.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren