Feuerwehr Feuer in Walle: Nachbarn helfen Mann aus brennender Wohnung

Bei einem Feuer in einer Erdgeschosswohnung in Bremen hat ein Mann schwere Brandverletzungen erlitten. Mithilfe von Nachbarn aus dem Reihenmittelhaus fliehen.
25.10.2021, 09:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Feuer in Walle: Nachbarn helfen Mann aus brennender Wohnung
Von Desiree Bertram

Nachbarn helfen Mann aus seiner brennenden Wohnung in Bremen: Am späten Sonnabend gegen 22.40 Uhr ist ein Feuer einer Erdgeschosswohnung an der Wiedstraße in Walle ausgebrochen. Das teilte die Feuerwehr Bremen mit. Dabei verletzte sich ein Bewohner schwer. Seine Nachbarn halfen dem Mann zwar aus dem Reihenmittelhaus zu fliehen, doch wegen seiner schweren Brandverletzungen musste er in eine Spezialklinik nach Hamburg gebracht werden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten zudem zwei Menschen über eine Drehleiter retten. Eine weitere Person wurde mit einer tragbaren Leiter aus dem Haus getragen. Sie wurden vom Rettungsdienst untersucht, mussten aber nicht weiter medizinisch versorgt werden. Nach etwa einer Stunde Einsatz war das Feuer gelöscht, heißt es seitens der Feuerwehr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+