FIT & AKTIV

Eine Radtour entlang der Hamme, Wümme und Lesum bietet der ADFC am Freitag, 12. Juli, im Rahmen seiner Aktion "Urlaub vor der Haustür" an. Gestartet wird um 9.30 Uhr an der Radstation, Bahnhofsplatz 14a. Proviant sollte mitgebracht werden, eine Einkehr ist aber auch vorgesehen. Die Tour ist 60 Kilometer lang, die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt zwei Euro. Mehr bei Ilse Ellinghausen unter Telefon 411423. Am Sonntag, 14. Juli, steht eine 80-Kilometer-Radtour zum Blender See (Landkreis Verden) mit eventueller Mühlenbesichtigung an. Nach einer Mittagseinkehr wird mit der Fähre nach Hagen-Grinden übergesetzt. Start ist um 10.30 Uhr am Weserwehr am Osterdeich. Infos unter 0152 /05666136 bei Dieter Hanne und über beide Touren auch unter www.radtouren-bremen.de.
11.07.2013, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

Eine Radtour entlang der Hamme, Wümme und Lesum bietet der ADFC am Freitag, 12. Juli, im Rahmen seiner Aktion "Urlaub vor der Haustür" an. Gestartet wird um 9.30 Uhr an der Radstation, Bahnhofsplatz 14a. Proviant sollte mitgebracht werden, eine Einkehr ist aber auch vorgesehen. Die Tour ist 60 Kilometer lang, die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt zwei Euro. Mehr bei Ilse Ellinghausen unter Telefon 411423. Am Sonntag, 14. Juli, steht eine 80-Kilometer-Radtour zum Blender See (Landkreis Verden) mit eventueller Mühlenbesichtigung an. Nach einer Mittagseinkehr wird mit der Fähre nach Hagen-Grinden übergesetzt. Start ist um 10.30 Uhr am Weserwehr am Osterdeich. Infos unter 0152 /05666136 bei Dieter Hanne und über beide Touren auch unter www.radtouren-bremen.de.

Die Wanderfreunde starten am Sonnabend, 13. Juli, zu einer Wanderung von Dünsen nach Ganderkesee und wollen 21 Kilometer zurücklegen. Sie treffen sich um 8.45 Uhr im Hauptbahnhof an der DB-Information. Auskünfte über den Ausflug unter Telefon 3968997. Am Sonntag, 14. Juli, ist eine Tour von Undeloh nach Niederhaverbeck geplant. Die Uhrzeit für den Treffpunkt im Hauptbahnhof an der DB-Info gibt es unter Telefon 374672.

Von Ostertimke nach Tarmstedt geht es am Sonnabend, 13. Juli, mit dem Wanderverein. Start zur 21-Kilometer-Tour ist um 7.15 Uhr am Hauptbahnhof, Buslinie 630. Mehr unter Telefon 586178 bei Ursula Katenkamp. Am Mittwoch, 17. Juli, findet ein acht Kilometer langer Spaziergang vom Weserwehr über Krähenberg bis zur Wilhelm-Kaisen-Brücke statt. Los geht es um 12.45 Uhr ab Domsheide mit der Linie 3 zum Weserwehr. Weiteres bei Herwig Kapfer unter Telefon 448207.

Der TuS Vahr startet nach den Ferien mit neuen Sportangeboten in Gymnastik, Judo/Karate für Kinder und Reha. Freie Plätze gibt es für den Kursus Gymnastik mit Schwimmen mittwochs, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Hallenbad Sebaldsbrück. Start ist am 14. August. Karate und Judo für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene läuft zu verschiedenen Zeiten montags und mittwochs in zwei Schulturnhallen. Mehr unter www.tus-vahr-bremen.de. Nach den Sommerferien beginnen die Reha-Sportkurse für Neurologie und Orthopädie – mittwochs, 9.45 bis 10.30 Uhr, und freitags, 18 bis 18.45 Uhr. Trainingsort ist die Turnhalle Wilhelm-Leuschner-Straße. Mehr ab 23. Juli unter Telefon 463990. Für den Rehasport ist eine ärztliche Verordnung nötig.

Im Bad in der Sportwelt in Woltmershausen, Hermann-Ritter-Straße 100, laufen Schwimm- und andere Sportkurse in den Ferien. Begonnen haben die neuen Intensiv-Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahre. Nächste Starttermine sind der 16. und 24. Juli sowie der 1. August. Das Schwimmtraining läuft über sechs oder sieben Termine vormittags oder nachmittags. Ein Aqua-Zumba-Kursus beginnt heute, 11. Juli, 19 Uhr. Einzige Voraussetzungen für die Teilnahme sind Freude an Bewegung in Wasser und an lateinamerikanischer Musik. Anmeldung und weitere Infos im Bad unter Telefon 69644750 und Mail an bad.sportwelt@bremer-baeder.de.

Zumba und Bowka, zwei Sportarten der modernen Art, bietet der Verein Arster Freizeitgestaltung an. Bowka, ein Tanzfitness-Trend aus den USA, läuft am 19. August und 2. September, 20 bis 21 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Bunnsackerweg sowie von 11.30 bis 12.30 Uhr im Stadtteilhaus Kattenesch, Alfred-Faust-Straße 115. Feste Kurse Kurse werden an den gleichen Tagen angeboten und kosten 39 Euro für Gäste. Am 19. und 16. September steht Zumba auf dem Trainingsplan. Näheres unter Telefon 0173 / 8161213.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+