FIT & AKTIV

Nach Intschede im Landkreis Verden geht es am Sonnabend, 20. Juli, per Fahrrad mit dem ADFC. Auf dem Plan steht eine Mittags-Einkehr. Start zur 70 Kilometer langen Tour ist um 9 Uhr an der Radstation, Bahnhofsplatz 14a. Mehr bei Ilse Ellinghausen unter Telefon 411423. Am Sonntag, 21. Juli, ist das Backofenfest beim Torfschiffswerft-Museum in Schlußdorf Ziel des Ausflugs. Start ist um 10 Uhr am Borgfelder Landhaus an der Warfer Landstraße. Auskünfte erteilt Karl-Heinz-Böttjer unter 68524791. Die Teilnahme an einer der Touren kostet fünf, ermäßigt zwei Euro. Für die Tour am Mittwoch, 24. Juli, nach Klattenhof mit Imkerei-Besuch sollten sich Teilnehmer bis Sonntag, 21. Juli, anmelden. Die Tour startet um 10 Uhr am Waller Ring 141. Anmeldung bei Sylvia Schelb, 3962575. Mehr auf www.radtouren-bremen.de.
18.07.2013, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste

Nach Intschede im Landkreis Verden geht es am Sonnabend, 20. Juli, per Fahrrad mit dem ADFC. Auf dem Plan steht eine Mittags-Einkehr. Start zur 70 Kilometer langen Tour ist um 9 Uhr an der Radstation, Bahnhofsplatz 14a. Mehr bei Ilse Ellinghausen unter Telefon 411423. Am Sonntag, 21. Juli, ist das Backofenfest beim Torfschiffswerft-Museum in Schlußdorf Ziel des Ausflugs. Start ist um 10 Uhr am Borgfelder Landhaus an der Warfer Landstraße. Auskünfte erteilt Karl-Heinz-Böttjer unter 68524791. Die Teilnahme an einer der Touren kostet fünf, ermäßigt zwei Euro. Für die Tour am Mittwoch, 24. Juli, nach Klattenhof mit Imkerei-Besuch sollten sich Teilnehmer bis Sonntag, 21. Juli, anmelden. Die Tour startet um 10 Uhr am Waller Ring 141. Anmeldung bei Sylvia Schelb, 3962575. Mehr auf www.radtouren-bremen.de.

Die Wanderfreunde laden für heute, 18. Juli, zu einer Gesundheitswanderung mit gymnastischen Übungen Richtung Stadtwald und Unisee ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Haltestelle Berufsbildungswerk der Straßenbahnlinie 6. Auskünfte unter 04792/955792. Am Sonnabend, 20. Juli, startet eine Fahrradtour per Schiff nach Brake. Treff ist um 8.15 Uhr am Martini-Anleger. Mehr unter 873795. Ebenfalls am Sonnabend ist eine Wanderung von Oldenburg nach Rastede geplant. Treffpunkt ist um 7.50 Uhr im Hauptbahnhof bei der DB-Info. Näheres unter 04221/50979.

Beim Wanderverein ist für Sonnabend, 20. Juli, eine Großsteingräber-Wanderung von Meyenburg über Brandberg, Vosloge bis Lehnstedt (20 Kilometer) vorgesehen. Autotreff ist um 8.05 Uhr am ehemaligen Fruchthof. Mehr bei Werner Allkämper unter 490856. Am Mittwoch, 24. Juli, steht ein Ausflug nach Barrien/Hoher Berg auf dem Programm. Die zwölf Kilometer lange Tour startet mit dem Treff um 9.10 im Hauptbahnhof (Abfahrt um 9.33 Uhr). Auskünfte unter Telefon 445133 bei Delia Oeltjen. Beide Ausflüge enden mit Kaffee.

Einen Kajak-Kursus für Anfänger veranstalten die Bremer Kanu-Wanderer am Wochenende 10./11. August. Neben viel Fahrpraxis werden in den Kursen auch Sicherheits- und Ökologieaspekte vermittelt. Die Teilnehmer des Kajak-Anfängerkurses lernen zusätzlich das Aussteigen unter Wasser. Alle Kursteilnehmer müssen schwimmen können und erwerben im Rahmen des Kurses den Europäischen Paddelpass. Die Kurse starten am Vereinsbootshaus am Richard-Jürgens-Weg 5. Mehr Informationen gibt es unter kurse@bremer-kanu-wanderer.de oder per Telefon unter 84139818.

Zum Workshop "Tanz und Ausdruck" mit Leonard Cruz lädt das Bewegungszentrum Impuls für die Zeit von Montag bis Freitag, 22. bis 26. Juli, jeweils 18 bis 21 Uhr, ein. Ort ist das ehemalige Rathaus Hemelingen, Rathausplatz 1. Cruz ist Tänzer, Choreograf und Assistenz-Professor für Modern Dance und World Dance im St. Mary’s College in Maryland (USA). Er tanzte auch mit Pina Bausch und arbeitete mit den früheren Bremern Susanne Linke und Urs Dietrich. Anmeldung und weitere Information unter Telefon 4989494 und E-Mail an info@impuls.bremen.de.

Neues Angebot im Vitalbad an der Kurt-Schumacher-Allee 5: Erwachsene, die nicht schwimmen können, haben die Möglichkeit, an einem Schwimmkursus teilzunehmen. Er findet vom 12. August bis 30. September montags von 17 bis 17.30 Uhr im Vitalbad statt. Die acht Trainingseinheiten kosten 68 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung im Vitalbad, E-Mail-Adresse vitalbad@bremer-baeder.de, Telefon 46 80 70. Während der Schließzeit bis 7. August Anmeldungen im Bäder-Shop, Sögestraße 22 (Karstadt Sporthaus, 3. Etage).

Qigong-Kurse laufen ab Dienstag, 6. August, wieder beim St.-Joseph-Stift. Von 18.30 bis 20 Uhr lehrt Xiaoyan Liu im Therapiezentrum der Caritas, Georg-Gröning-Straße 55, die Kunst der chinesischen Heilgymnastik. Der Kursus umfasst zehn Termine und kostet 120 Euro. Darüber hinaus bietet die Expertin vom Zentrum für chinesische Medizin auch Qigong-Kurse mit den Schwerpunkten Wirbelsäule, Augen, und Gelenke an. Anmeldung und weitere Information unter Telefon 216472.

Der TuS Vahr startet neue Sportangebote in Gymnastik, Judo/Karate für Kinder und Reha. Freie Plätze gibt es bei Gymnastik mit Schwimmen mittwochs, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Hallenbad Sebaldsbrück. Start ist am 14. August. Karate und Judo für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene läuft zu montags und mittwochs in zwei Schulturnhallen. Mehr unter www.tus-vahr-bremen.de. Nach den Sommerferien beginnen die beiden Reha-Sportkurse für Neurologie und Orthopädie – mittwochs, 9.45 bis 10.30 Uhr, und freitags, 18 bis 18.45 Uhr. Trainingsort ist die Turnhalle Wilhelm-Leuschner-Straße. Mehr ab 23. Juli unter Telefon 463990. Für den Rehasport ist eine ärztliche Verordnung nötig.

Bowka bietet der Verein Arster Freizeitgestaltung am 19. August und 2. September, 20 bis 21 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Bunnsackerweg sowie von 11.30 bis 12.30 Uhr im Stadtteilhaus Kattenesch, Alfred-Faust-Straße 115, an. Näheres unter Telefon 0173/8161213.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+