Corona-Maßnahmen nicht umsetzbar

Freimarkt-Partys in Halle 7 abgesagt

Weil die After-Show-Partys des Bremer Freimarkts in der Halle 7 auf der Bürgerweide nicht unter Corona-Maßnahmen umgesetzt werden können, müssen die Veranstaltungen in diesem Jahr abgesagt werden.
26.08.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Freimarkt-Partys in Halle 7 abgesagt
Von Sabine Doll
Freimarkt-Partys in Halle 7 abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie müssen die Freimarkt-Partys in der Halle 7 in diesem Jahr ausfallen.

Frank Thomas Koch

Die Party in Halle 7 auf der Bürgerweide gehört inzwischen traditionell zum Freimarkt. Jedes Jahr reisen Tausende Fans nicht nur aus Bremen an, um mitzufeiern. Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr jedoch keine Party geben. „Da Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober 2020 verboten sind und die After-Show-Partys des Bremer Freimarkts in der Halle 7 nicht unter Corona-Maßnahmen umgesetzt werden können, müssen wir die 14-tägige Veranstaltung leider absagen und freuen uns jetzt schon auf das Jahr 2021“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In den Vorjahren traten bei den Veranstaltungen Stars wie Mickie Krause oder Mia Julia auf. Die Planungen für das kommende Jahr sind nach Angaben der Veranstalter bereits angelaufen, Künstler würden schon verpflichtet. Die 14-tägige Party in Halle 7 soll demnach vom 15. bis 30. Oktober 2021 stattfinden, heißt es in der Mitteilung.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+