Auswandererhaus bis Vorwerk

Wie Museen in Bremen und umzu virtuell ihre Türen öffnen

Während des Lockdowns waren die Museen in Bremen und umzu nicht untätig und haben sich Alternativen überlegt, um durch die Zeit zu kommen: Welche Angebote Museen online und für Spaziergänger bieten
06.03.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Simon Wilke und Alexandra Knief

Während all der Wochen, in denen sie nicht öffnen durften, haben sich viele Museen aus Bremen und der Region etwas einfallen lassen, um ihren Besuchern draußen oder auch im digitalen Raum Kunst zeigen zu können. Ab Montag dürfen Museen Besuchern mit Termin auch wieder Kunst vor Ort zeigen. Wann genau es in Bremen losgeht, steht noch nicht fest. Wer bis dahin nicht warten möchte, vorab noch schnell einen digitalen Ausstellungsrundgang machen will oder beim Spazierengehen Lust hat, einmal genauer hinzugucken, findet hier eine Auswahl an Angeboten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren