Fotos

Inventar von Galeria Kaufhof steht in Bremen zum Verkauf

Rund acht Monate, nachdem Galeria Kaufhof in Bremen die Türen geschlossen hat, wird nun das Inventar verkauft. Eine Reise durch Weihnachtsdeko, Schaufensterpuppen und Löwen in Originalgröße.
23.06.2021, 11:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von sei

Seit Oktober vergangenen Jahres ist Galeria Kaufhof in der Bremer Innenstadt geschlossen, doch noch immer finden sich Spuren des Kaufhauses in dem Gebäude. In den Lagerräumen an der Obernstraße lagert noch jede Menge Deko: Schaufensterpuppen, Weihnachtsmänner und Tannenbäume oder auch ein Spielzeuglöwe in Lebensgröße. Auf zahlreiche Stücke ist eine Kölner Firma gestoßen, die das Inventar und die Ausstattung verkaufen soll. Große Funde, wie Büroausstattungen, Spinde und die Küche der Kantine wurden bereits verkauft, noch aber sind zahlreiche Stücke zu haben. 

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren