Einrichtung in Tenever stellt sich vor Frühjahrsparty im Jugendhaus

Tenever (att). Das Jugendhaus Tenever in der Koblenzer Straße 5, in Trägerschaft der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe, lädt für Donnerstag, 12.
08.06.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kornelia Hattermann

Das Jugendhaus Tenever in der Koblenzer Straße 5, in Trägerschaft der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe, lädt für Donnerstag, 12. Juni, von 16 bis 20 Uhr zur Frühjahrsparty ein. Dabei gibt es orientalische Live-Musik mit Gelegenheit zum Tanzen, Gegrilltes, Brett- und Gesellschaftsspiele, Tischtennisrundlauf, Kickerturnier und Hausführungen. Mit der Frühjahrsparty sollen Eltern und Geschwister, Nachbarn, Freunde und Freundinnen und alle Interessierten Gelegenheit bekommen, Einrichtung und Team kennenzulernen.

Das Jugendhaus Tenever ist eine geförderte Jugendeinrichtung für Zehn- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche und möchte sich an diesem Tag mit seinen vielfältigen Angeboten präsentieren. Im „Freizi“, wie es von den Jugendlichen genannt wird, entwickelt ein Team von Pädagoginnen und Pädagogen gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen die Programme. Es gibt wöchentliche Jungen- und Mädchentage, ein Schwimmangebot, Sport in der Halle für Bewegung, Hip Hop-Tanzen bis zur Einübung eines Tanztheaters wie „Das bin ich 2014“. Außerdem gibt es Hausaufgaben- und Nachhilfe, Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, beim Einüben von Vorstellungsgesprächen und dem Zusammenstellen von präsentablen Bewerbungsunterlagen, Beratung bei Alltagsproblemen, die Möglichkeit, den Musikübungsraum zu nutzen, Ferienprogramme mit Ausflügen und Fahrten. Das Jugendhaus wird unterstützt durch den Verein „Children for a better world“.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 8358179 oder über die Mail-Adresse: jh-tenever@stpetribremen.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+