Fuchs sichert sich 14. DM-Titel

Bremen-Nord. Beim ersten Rennen nach halbjähriger Wettkampfpause griff sich Christine Fuchs bei den deutschen Halbmarathon-Meisterschaften gleich den Altersklassen-Titel. Bei den Titelkämpfen in Bad Liebenau trotzte die Läuferin der LG Bremen-Nord der unerwarteten mittäglichen sommerlichen Wärme.
23.04.2010, 20:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Thode

Bremen-Nord. Beim ersten Rennen nach halbjähriger Wettkampfpause griff sich Christine Fuchs bei den deutschen Halbmarathon-Meisterschaften gleich den Altersklassen-Titel. Bei den Titelkämpfen in Bad Liebenau trotzte die Läuferin der LG Bremen-Nord der unerwarteten mittäglichen sommerlichen Wärme.

'Ich wusste nicht, wo ich stehe. Seit dem Lesum-Lauf im September habe ich keinen Lauf mehr bestritten. Daher bin ich zwar vorsichtig angegangen, aber gleichmäßig durchgelaufen', berichtete Christine Fuchs, die sich deswegen wieder noch schnellere Zeiten zutraut. Mit ihren 1:53:22 Stunden für die 21,1 Kilometer war Christine Fuchs in ihrer Altersklasse der W 70 ungefährdet und unterbot die geforderte Meisterschaftsmindestleistung bereits um knapp 17 Minuten. Die LG Nordlerin feierte mit ihrer ersten deutschen Meisterschaft bei den über 70jährigen ihren insgesamt 14. DM-Titel.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+