Oslebshausen

Fünf-Zentner-Bombe entschärft

Die in Oslebshausen aufgefundene Fünf-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am späten Freitagnachmittag vom Sprengmeister der Bremer Polizei erfolgreich entschärft worden.
03.02.2017, 13:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Elke Hoesmann
Fünf-Zentner-Bombe entschärft
Polizei Bremen

In Oslebshausen ist am Freitagnachmittag eine Fliegerbombe erfolgreich entschärft worden.

Die Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war vormittags nahe der Straße Am Nonnenberg entdeckt worden.

Während der Entschärfung war der Verkehr beeinträchtigt, besonders auf der Nordstraße und der Oslebshauser Heerstraße. Die Polizei hatte bereits mittags empfohlen, den Bereich über die A 27 zu umfahren.

Die Buslinien aus Bremen-Nord konnten die Endhaltestelle beim Depot Gröpelingen zeitweise nicht erreichen. Eine Viertelstunde vor der Entschärfung wurde der Busverkehr eingestellt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+