nor Für Freunde klassischer Musik

Am Sonnabend, 3. September, findet das nächste Schönebecker Schlosskonzert statt.
24.08.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marina Köglin

Am Sonnabend, 3. September, findet das nächste Schönebecker Schlosskonzert statt. Unter dem Motto „Freunde unter sich“ sind dieses Mal Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen zu Gast. Akteure sind Beate Weis und Jörg Assmann (beide Violine), Marc Froncoux (Violoncello) und Manfred Schmidt (Klavier). Auf dem Programm stehen das Klavierquartett in e-moll von Heinrich von Herzogenberg (1843-1900) und das Klavierquartett in c-moll von Johannes Brahms (1833-1897). Das etwa 90-minütige Konzert im Schönebecker Schloss, Im Dorfe 3-5, beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Karten sind bei der Lesumer Lesezeit, Hindenburgstraße 57, und bei Otto & Sohn, Breite Straße 21, erhältlich sowie im Schloss Schönebeck selbst. Vorbestellung bei Ralf Winkelmann unter Telefon 04 21 / 70 32 78 oder auch per E-Mail an ralf.winkelmann@web.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+