Für die Festtage

Hier gibt es in Bremen Weihnachtsessen zum Mitnehmen

Weil die Restaurants an den Feiertagen geschlossen haben, bieten viele Gastronome Menüs zum Mitnehmen an. Der WESER-KURIER gibt einen Überblick.
05.12.2020, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Hier gibt es in Bremen Weihnachtsessen zum Mitnehmen
Von Temi Tesfay

Der Wunsch, die Weihnachtszeit besinnlich im Kreise der Liebsten zu verbringen und der Hektik des heimischen Herdes zu entfliehen, treibt viele Familien an den Feiertagen in Restaurants. Die sind zwar geschlossen, doch es gibt einige Gastronomen, die auch jetzt Weihnachtsmenüs anbieten – für daheim. Eine Auswahl.

Die im Bürgerpark gelegene Meierei bietet u.a. Brust und Keule von der Gans mit Orangenjus, hausgemachtem Rotkohl, Kartoffelklößen und Marzipanapfel für 24,50 Euro p.P an. Ebenfalls kann eine ganze Gans inkl. Beilagen sowie einer Flasche Rotwein (0,75L) für 130 Euro bestellt werden. Bestellschluss: zwei Werktage vorher. Abholung: zu den regulären Öffnungszeiten. Kontakt: 0421/6963860, Webseite: www.takeaway.meiereibremen.de

Lesen Sie auch

Im Osterholzer BBQ-Restaurant Café 31 wird eine Feiertagskarte angeboten. So können u.a. Gans, Wild und Co. im Menü zum Selbererhitzen inkl. Suppe und Dessert bestellt werden (25 bis 40,00 Euro). Bestellschluss: 16.12. Abholung: am 23. sowie am 25. und 26.12. von 12 bis 15 Uhr vor Ort , 0421/48545821, E-Mail: info@cafe-31.de

Beim Findorffer Lokal L’Orangerie steht „Gans ganz einfach“ auf der Karte. Als Menü für Zwei (55 Euro) oder für Vier (92 Euro) können z.B. Dithmarscher Gänse, Apfelrotkohl, feine Klöße und Rosmarin-Orangenjus „ready to eat“ vakuumiert bestellt werden. Bestellschluss: 18.12. Abholung: vor Ort wahlweise am 23.12. von 10-18 oder am 24.12. von 10-13 Uhr. Kontakt: 0421/84513825, E-Mail: cookateers@outlook.de.

Lesen Sie auch

Das italienische Lokal Due Fratelli bietet ein Drei-Gänge-Menü zum Festpreis von 35 Euro p.P. an. Als Vorspeise wird Lachstatar mit Avocadowürfel serviert, zum Hauptgang Entenbrust mit Gnocchi und Rotkohl (veg. Alternative vorhanden) und als Nachtisch Spekulatius-Tiramisu. Bestellschluss: 23.12. Abholung/Lieferung: 25. und 26.12. von 17.30 bis 21.30 Uhr. Kontakt: 0421/67352817, E-Mail: info@due-fratelli-bremen.de.

Die Event- und Cateringfirma Geschmackslabor serviert als Weihnachtsspecial u.a. Brust und Keule von der Cherry Valley Ente mit Orangensauce, Rotkohl, Rosenkohl und Kartoffelknödel für 19,50 Euro p.P.. Bestellschluss: siehe Webseite. Abholung: am 23.12. zwischen 12 und 16 Uhr an drei Standorten möglich. Kontakt: 0421/3505780, E-Mail: info@geschmackslabor.com, Webseite: www.geschmackslabor.com

Lesen Sie auch

Das Osterholzer Restaurant The Saloon bietet ein Drei- bis Vier-Gänge-Menü (jeweils 45 oder 55 Euro) inkl. Aperitif an. Als Vorspeise gibt es Entenbrust auf Feldsalat und Maronensüppchen, für den Hauptgang stehen Gänsebrust und -keule mit Feigenrotkohl oder gegrilltes Zanderfilet auf Risotto Verde zur Auswahl. Bestellschluss: 15.12. Abholung: 25. und 26.12. von 12 bis 20 Uhr. Kontakt: 0421/48527023, E-Mail: info@thesaloon-bremen.de

Die BCS-Gruppe offeriert wahlweise Gans, Ente oder Pute zusammen mit Apfel-Rotkraut, Rosenkohl und reichlich braune Soße für 24 Euro p.P.. Ab einer Bestellanzahl von vier Personen gibt es eine Flasche Rotwein gratis dazu. Bestellschluss: siehe Website. Abholung: 24.12. von 15 - 17 Uhr sowie am 25. & 26.12. jeweils von 11 bis 13.30 Uhr an drei Standorten. Kontakt: 0421/64855100, E-Mail: info@bcs-gruppe.de, Webseite: www.bcs-gruppe.de/weihnachtsessen.

Lesen Sie auch

Das Kvartier hat ein dreigängiges Weihnachtsmenü zum Preis von 38,90 Euro p.P. zusammengestellt. Als Vorspeise gibt es einen winterlichen Blattsalat, bei den Hauptspeisen stehen Kräuter-Lammkarre mit Kürbis-Kartoffelgratin oder Seeteufel mit Zitronen-Polenta, Gemüsestrudel und Safran-Weißweinsauce zur Auswahl. Bestellschluss: 22.12. Abholung: am 25. und 26.12. von 17 bis 22 Uhr, Kontakt: 0421/89700109, E-Mail: info@kvartier-bremen.de.

Das Hulsberger Wirtshaus hat eine Weihnachtskarte im Programm, die als Baukosten aufgebaut ist. Als Vorspeise kann u.a. eine Kohlrabi-Creme-Suppe gewählt werden (5,90 Euro), bei den Hauptgerichten sind wahlweise eine ganze Ente für Vier (69,90 Euro), Roulade (17,90 Euro) oder Gemüse-Risotto (13,90 Euro) möglich. Bestellschluss: 17.12. Abholung/Lieferung: 25. und 26.12. Kontakt: 0421/8980833, E-Mail: info@wirtshausbremen.de.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+