Deutschland verliert WM-Spiel gegen Südkorea

Gedrückte Stimmung beim Public Viewing in Bremen

Die Stimmung beim Public Viewing am Schlachthof war gedrückt: Lange passierte gar nichts, dann erzielte Südkorea kurz vor Schluss direkt zwei Treffer gegen die deutsche Nationalmannschaft.
27.06.2018, 20:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Stimmung beim Public Viewing am Schlachthof war gedrückt: Lange passierte gar nichts, dann erzielte Südkorea kurz vor Schluss direkt zwei Treffer gegen die deutsche Nationalmannschaft. Damit ist das Team von Trainer Joachim Löw aus der Weltmeisterschaft 2018 ausgeschieden. Netzreaktionen darauf finden Sie im Artikel, die Reaktionen der Bremer auf das Spiel können Sie von den Gesichtern in dieser Bildergalerie ablesen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren