Zentralbibliothek

Gretel Sattler feiert im Wall-Saal

Fesenfeld.Altstadt. Die Buchhandlung Sattler wird 20 Jahre alt. Gretel Sattler feiert den runden Geburtstag am Donnerstag, 2.
30.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

Fesenfeld.Altstadt. Die Buchhandlung Sattler wird 20 Jahre alt. Gretel Sattler feiert den runden Geburtstag am Donnerstag, 2. November, um 20 Uhr im Wall-Saal der Zentralbibliothek, Am Wall 201. Gemeinsam mit der Bibliothek hat sie ein Speed-Dating mit Autorinnen und Autoren, ein Konzert und eine Lesung organisiert. Krimi-Autor Jürgen Alberts und seine Frau Marita Alberts lesen zunächst Auszüge aus seinem Buch „Es muss nicht immer Mord sein“. Außerdem sind dabei: Ulrich Balß, der Gründer der Jaro Medien GmbH und Autor des Buches „Lisboa!“, Renate Rohwer-Kahlmann („Der Stein der Nephilin“), Ulla Schacht („Wunden“), Inge Buck („Grenzen des Sommers“) und Peter Meyer-Odewald („Bremen beschwipst“). Die Krimiautorin Rose Gerdts-Schiffler aus der Neustadt liest eine ihrer Lieblingspassagen, und der Gitarrist Raul Abreu, Ensemble-Mitglied der portugiesischen Gruppe „Dona Rosa“, macht Musik. Karten für sieben Euro gibt es in der Buchhandlung Sattler, Schwachhauser Heerstraße 13. Einlass ist ab 19.30 Uhr, vom Wall aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+