Fotostrecke

Headbangen mit Korn im Pier 2

Bremen. Für Freunde der harten Gitarrenklänge, wildem Grölen und extremen Headbangen ist der vergangene Abend mit Sicherheit ein besonderer gewesen: Korn haben im Pier 2 einen amtlichen Auftritt hingelegt und Songs ihres neuen Albums präsentiert.
15.06.2011, 00:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Seit ca. 20 Jahren machen sie den Metal Markt unsicher und beweisen, das NuMetal keine saisonal Erscheinung ist, sondern ein fester Bestandteil der Metalszene. Die Rede ist von keinen anderen als Korn. Eben noch bei Rock am Ring bzw. Rock im Parkt machten die vier Rocker Dienstagabend im Bremer Pier2 halt, um ihr aktuelles Album "Korn III: Remember Who You Are" zu promoten. Aber es wurden natürlich auch alte Songs gespielt. Vorband war Stillwell.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen