Anzeige

Adventskaffee & Co. Es duftet nach Weihnachten

Zimt, Vanillestangen und Mandarinen – diese Düfte lassen uns sofort an Weihnachten denken. In Kombination mit leckeren Heißgetränken können wir uns so wunderbar auf die kommende Jahreszeit einstellen.
02.12.2022, 09:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Annika Häfermann

Die Lieblinge aus dem Team sind sowohl alkoholisch wie auch alkoholfrei und damit auch für Familien wunderbar geeignet. Beginnen wir mit dem Adventskaffee, der nicht nur an den Adventssonntagen schmeckt. Der Klassiker unter den süßen Lieblingsheißgetränken, der Kakao, wird hier mit dem Klassiker des Weihnachtsgebäcks, dem Lebkuchen, gemischt und heraus kommt ein herrlich süßes, wärmendes Heißgetränk bei dem man sofort an Kuscheltage vor dem Kamin denkt. Hierfür werden benötigt:

               400 ml frisch gebrühter Kaffee

               400 ml heißer Kakao

               2 Messerspitzen Lebkuchengewürz

               200 ml Milch

               1 Esslöffel zerbröselten Lebkuchen

               Etwas Zucker

Die Milch wird erhitzt und aufgeschäumt, der Kaffee wird mit Kakao und Lebkuchengewürz vermischt und sechs Gläser werden bereit gestellt. Nun der Kaffee-Mix in die Gläser, der Milchschaum hinzu und am Ende mit Zucker und Lebkuchen-Brösel garnieren. Jetzt schnell auf die Couch und genießen!

Für Schleckermäuler, die auf Kaffee gerne verzichten, haben wir einen Schokopunsch mit Kokosnote heraus gesucht. Das gehört in den Punsch:

               200 ml Sahne

               1 Stange Zimt

               50 gr Zartbitter Schoki

               100 ml Kokosmilch

               400 ml heiße Milch

Die Hälfte der Sahne wird steif geschlagen und zur Seite gestellt, die andere Hälfte wird mit der Zimtstange gemeinsam erhitzt. Hinzu kommt die kleingeschnittene Schokolade bis sie sich auflöst. Am Ende die heiße Milch sowie die Kokosmilch hinzu und in die Gläser füllen. Nun noch das berühmte Sahnehäubchen drauf.

Der beliebte heiße Caipirinha funktioniert wie der eisige, eben mit heißem Wasser statt Eiswürfeln und ist für alle geeignet, die eher der Sommer-Cocktail-Typ sind:

               1 Limette

               6cl Cachaca

               2cl Lime Juice

               10cl heißes Wasser

               2 Esslöffel Rohrzucker

Und zu guter Letzt darf natürlich der all time favorite nicht fehlen: der Glühwein. Da kommt rein:

               Trockener Rotwein, 750 ml

               2cl Rum

               100ml Brombeersaft

               1 Gewürznelke

               1 Stange Zimt

               150 gr Kandis

               1 Zitrone

               1 Teelöffel Spekulatiusgewürz

Nun pressen wir die Zitrone aus, erhitzen den Wein mit dem Rum und dem Brombeersaft (nicht kochen!) und geben Gewürze, Zitrone und Kandis hinein. Vor dem Genuss am besten durch ein Sieb gießen.

Prost, auf die gemütliche Jahreszeit!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren