Parzellengebiet in Walle

Herrenlose Tasche sorgt für Polizeieinsatz

Die Polizei hat am Sonnabend ein Parzellengebiet in Bremen Walle gesperrt. Die Einsatzkräfte erhielten eine Meldung, dass an der Haltestelle Hohweg eine herrenlose Tasche gesichtet wurde.
03.06.2017, 13:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Herrenlose Tasche sorgt für Polizeieinsatz
Von Kristin Hermann

Die Polizei hat am Sonnabend ein Parzellengebiet in Bremen Walle gesperrt. Die Einsatzkräfte erhielten eine Meldung, dass an der Haltestelle Hohweg eine herrenlose Tasche gesichtet wurde.

Die Polizei hat am frühen Sonnabendmorgen ein Parzellengebiet in Bremen Walle gesperrt. Die Einsatzkräfte erhielten um 5.43 Uhr eine Meldung der Bremer Straßenbahn AG, dass an der Haltestelle Hohweg eine herrenlose Tasche gesichtet wurde. Daraufhin rückte ein Spezialteam der Polizei aus, die das angrenzende Parzellengebiet als Vorsichtsmaßnahme absperrte.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, wurden in der Tasche jedoch lediglich Spielzeugautos gefunden. Gegen 10 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+