Sondermessprogramm wird vorgestellt Heute Info-Abend zum Fluglärm

Hemelingen. Das Sondermessprogramm zur Fluglärmbelastung nach Verlegung der Flugstrecke steht im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung, zu der die Fluglärmkommission (FLK) des Bremer Flughafens für heute, 14. März, um 18 Uhr in das Bürgerhaus Hemelingen, Godehardstraße 4, einlädt.
14.03.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Spa

Hemelingen. Das Sondermessprogramm zur Fluglärmbelastung nach Verlegung der Flugstrecke steht im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung, zu der die Fluglärmkommission (FLK) des Bremer Flughafens für heute, 14. März, um 18 Uhr in das Bürgerhaus Hemelingen, Godehardstraße 4, einlädt.

Die Flugstrecken Eelde, Bassum, Warburg und Nienburg mit Startrichtung Ost und Drehpunkt 2,8 DME wurden am 23. September 2010 von der gemeinsamen "Wesertal-Route" auf die "Weser-Nienburg-Route" mit Drehpunkt 2,5 DME verlegt (wir berichteten). Damit wurde auch die Lärmbelastung verlagert.

Um diese näher zu untersuchen, wurde vom Flughafen Bremen in Zusammenarbeit mit der Fluglärmschutzbeauftragten und der Fluglärmkommission das Sondermessprogramm fortgeführt. Das entsprechende Gutachten vom 20. April 2012 liegt der Fluglärmkommission vor, die nunmehr die Bevölkerung und Kommunalpolitiker informieren will.

Auf der heutigen Veranstaltung wird das beratende Ingenieurbüro das Gutachten vom April 2012 vorstellen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+