Lange Nacht der Museen in Bremen

Hier können Kulturflaneure was erleben

Unter dem Motto "Anders sehen!" laden die Bremer Museen wieder zum nächtlichen Flanieren im Zeichen von Kunst und Kultur ein.
19.05.2017, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Rabba

Unter dem Motto "Anders sehen!" laden die Bremer Museen wieder zum nächtlichen Flanieren im Zeichen von Kunst und Kultur ein. Am Sonnabend, 20. Mai, öffnen insgesamt 22 Häuser in Bremen und Bremen-Nord in der "Langen Nacht der Museen" von 18 bis 1 Uhr ihre Türen und Tore. Unsere Fotostrecke stellt die Museen vor und informiert, was es dort zu erleben gibt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen