Fotostrecke

Hilde-Adolf-Preis 2010

Bremen. Der Hilde-Adolf-Preis 2010 geht an "Crazy Run". Mitglieder des gemeinnützigen Vereins nahmen die Auszeichnung im Bremer Rathaus entgegen.
18.08.2010, 14:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Der Hilde-Adolf-Preis 2010 geht an "Crazy Run". Mitglieder des gemeinnützigen Vereins nahmen die Auszeichnung im Bremer Rathaus entgegen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren