Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“

Folge 71: Ulrich Mäurer: Innensenator seit drei Bürgermeistern

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) spricht im Podcast über Clan-Kriminalität, Rennradfahren, sein biologisches Alter, den Umgang im rot-grün-roten Senat und die Probleme bei der Bremer Feuerwehr.
05.06.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk
Folge 71: Ulrich Mäurer: Innensenator seit drei Bürgermeistern

Der WESER-KURIER-Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“ wird produziert von Silke Hellwig und Wigbert Gerling.

wk

Ulrich Mäurer hat Rocker aus der Stadt vergrault, sich mit der Deutschen Fußball-Liga angelegt und Bremens Richterinnen und Richter verärgert, aber er ist quasi auch schon seit drei Bürgermeistern Innensenator. In der neuesten Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich“ plaudert er übers Rennradfahren, die Probleme der Sozialdemokratie, die Stimmung im Bremer Senat und über das Buch „Die Selbstgerechten“ von Sahra Wagenknecht. Außerdem verrät er sein wahres Alter.

Die aktuellen Folgen „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+