Vegesack, Lesum und Blumenthal früher

Historische Bilder aus Bremen-Nord

Wie sah es in Bremen-Nord in der Vergangenheit aus? In unserer Galerie mit historischen Fotos blicken wir zurück - auf schöne, aber auch auf weniger schöne Zeiten.
10.07.2017, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maria Sandig

Schöne Villen, die Lesum-Mündung, der Bunker Valentin: So vielfältig Bremen-Nord ist, so viele verschiedene Geschichten gibt es auch zu den einzelnen Orten des Bezirks.

Wer wissen möchte, wie Bremen-Nord früher aussah, kann das Staatsarchiv Bremen besuchen, in alten Fotos von Verwandten stöbern - oder sich durch unsere Bildergalerie klicken. In 37 historischen Fotos zeigen wir Bremen-Nord zu Zeiten des Nationalsozialismus bis 1945, des Wirtschaftswunders in den 50er- und 60er-Jahren bis zur Schließung der Vulkan-Werft 1997.

Klicken Sie sich durch die Geschichte des Bremer Nordens: Sehen Sie Vegesack unter anderem in den 70er-Jahren sowie die Bremer Woll-Kämmerei in Blumenthal und den Lesumer Ortskern, wie sie sich im Jahr 1965 darstellten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen