Historische Bilder So sah der Bürgerpark früher aus

Von Bürgern für Bürger: Der Bürgerpark ist die grüne Lunge Bremens - und seine Geschichte reicht zurück bis 1865. In unserer Fotostrecke zeigen wir Park-Impressionen aus den vergangenen Jahrzehnten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Der Bürgerpark ist eine Parkanlage von Bürgern für Bürger und die grüne Lunge Bremens. Seine Geschichte reicht zurück bis ins Jahr 1865, in dem der Verein zur Bewaldung des Bürgerparks gegründet wurde. 1866 erfolgte dann der erste Spatenstich.

Mittlerweile gehört der Bürgerpark samt Stadtwald mit einer Fläche von 202,5 Hektar zu den größten innerstädtischen Parkanlagen Deutschlands. Wasserspiele, zahlreiche Denkmäler und eine große Pflanzenvielfalt sind Markenzeichen des Parks. Ein besonderes Highlight ist das Tiergehege.

In unserer Fotostrecke zeigen wir historische Bilder aus dem Bremer Bürgerpark der vergangenen Jahrzehnte - darunter das Parkhotel im Jahr 1970, das Kaffeehaus am Emmasee nach seiner Eröffnung und vieles mehr. 

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren