A1 in Fahrtrichtung Osnabrück

Hitzeschäden: Spur auf der Weserbrücke gesperrt

Die Hitzeschäden auf der A1 werden in den kommenden Tagen für Verkehrsbehinderungen sorgen. Die Weserbrücke muss in Fahrtrichtung Osnabrück teilweise gesperrt werden.
27.06.2019, 14:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hitzeschäden: Spur auf der Weserbrücke gesperrt
Von Helge Hommers
Hitzeschäden: Spur auf der Weserbrücke gesperrt

Wegen Hitzeschäden ist die Weserbrücke in Fahrtrichtung Osnabrück teilweise gesperrt.

Karsten Klama

Die warmen Temperaturen der vergangenen Tage haben auf der Weserbrücke Spuren hinterlassen: Wegen Hitzeschäden muss eine Spur in Fahrtrichtung Osnabrück gesperrt werden. Das hat das Amt für Straßen und Verkehr am Donnerstagnachmittag mitgeteilt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum Samstag, 29. Juni, andauern. Das Amt für Straßen und Verkehr empfiehlt Autofahrern, sich vor Fahrtbeginn über die Verkehrslage zu informieren und, sofern möglich, die Fahrt zu verschieben oder andere Verkehrsmittel zu nutzen.

Bereits im Vorjahr war es an derselben Stelle im Juni und im Juli zu Hitzeschäden in Fahrtrichtung Osnabrück gekommen. Damals musste die A1 ebenfalls teilweise gesperrt werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+