Horn-Lehe

Bremer entdeckt Skorpion in seiner Küche

In Horn-Lehe hat ein Mann einen Skorpion in seiner Küche entdeckt. Die Polizei nahm das Tier mit zur Wache und übergab es einem Experten. Verletzt wurde dabei niemand.
21.09.2020, 11:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer entdeckt Skorpion in seiner Küche
Von Patrick Reichelt
Bremer entdeckt Skorpion in seiner Küche

Der 53-Jährige ging am Abend in seine Küche und entdeckte den Skorpion auf dem Boden.

Polizei Bremen

Am Sonnabend hat ein 53 Jahre alter Mann in Horn-Lehe einen Skorpion in seiner Küche entdeckt. Die Polizei übergab das Tier später an einen Experten.

Der 53-Jährige ging am Abend in seine Küche und entdeckte den Skorpion auf dem Boden. Er fing das Tier mit einem Glas ein und brachte seine Katze in Sicherheit. Weitere ungebetene Gäste konnte der Bremer nicht finden.

Die Polizei transportierte den Skorpion zur Wache und übergab ihn einem Experten. Wie es den Weg nach Bremen fand, ist nicht geklärt. Der Anrufer vermutet ein Einschleppen durch den Import von Obst.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+