Cityinitiative stellt freies Wlan bereit

Hotspot in der Bremer Böttcherstraße

Kostenfreier und zeitlich unbegrenzter Internetzugang: Ab sofort können Besucher der Böttcherstraße freies Wlan nutzen. Damit wird die City Initiative Bremen dem Projekt "Open Wlan" gerecht.
29.03.2019, 10:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Chantal Moll
Hotspot in der Bremer Böttcherstraße

Von nun an können Besucher der Böttcherstraße kostenfreien Internetzugang nutzen.

Karsten Klama

Ab sofort können Touristen und Besucher der Böttcherstraße kostenfreien und zeitlich unbegrenzten Internetzugang nutzen. Die Cityinitiative Bremen richtete einen Hotspot ein. Damit wird die Hansestadt dem Projekt Open Wlan gerecht, das bis zum dritten Quartal dieses Jahres gefördert werden soll.

"Free-Key Bremen" heißt das Netz in der Wlan-Liste des Smartphones oder Tablets. Nutzer müssen nur den allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen und können den Hotspot unbegrenzt nutzen. Persönliche Daten werden dabei nicht erfasst.

Lesen Sie auch

Bereits an 16 Bremer Behörden wird durch Open Wlan das Surfen ermöglicht: in der Innenstadt bei Bürgercentern und Gerichten, aber auch in Bremen-Nord, Gröpelingen, Hemelingen und sogar bei der Bremer Landesvertretung in Berlin. Auch in der Innenstadt gibt es 13 Orte, an denen Menschen kostenfreies Internet nutzen können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+