IAA Frankfurt

Hüllen runter: Borgward und Co

Tausende Autos zum Anschauen: Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt hat begonnen - zum 66. Mal. Einige der Weltneuheiten sehen Sie in unserer Fotostrecke.
15.09.2015, 15:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Tausende Autos zum Anschauen: Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt hat begonnen - zum 66. Mal.

Um genau zu sein: 1103 Aussteller aus 39 Ländern sind in Frankfurt zusammengekommen. Auf der IAA präsentieren sie weltweit zum ersten Mal ihre neuesten Autos. Nach zwei Pressetagen ist die Messe ab dem 17. September auch für Besucher geöffenet. Dann wird zehn Tage lang das Motto "Mobilität verbindet" im Zentrum stehen - die Hersteller setzen auf "den Megatrend des vernetzten und automatisierten Fahrens", hieß es beim Verband der Automobilindustrie (VDA).

Einige der neuesten Autos sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren