Oberschule Findorff

Informationen zum Wechsel

Regensburger Straße. Die Oberschule Findorff möchte sich allen Schülerinnen und Schülern vorstellen, bei denen nach den kommenden Sommerferien ein Schulwechsel ansteht. Für Freitag, 12.
11.01.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Regensburger Straße. Die Oberschule Findorff möchte sich allen Schülerinnen und Schülern vorstellen, bei denen nach den kommenden Sommerferien ein Schulwechsel ansteht. Für Freitag, 12. Januar, sind Viertklässlerinnen und Viertklässler sowie deren Eltern zwischen 15 und 18 Uhr zum Nachmittag der offenen Tür ins Schulgebäude an der Nürnberger Straße 34 eingeladen. Kollegium und Schüler geben Einblicke in die Arbeit der Oberschule, mit Vorführungen, Mitmachaktionen und Gelegenheiten zum persönlichen Gespräch. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Vor allem an die Eltern der künftigen Fünftklässler richtet sich der Informationsabend am Montag, 15. Januar, 18 bis 19.30 Uhr, in der Aula des Schulgebäudes Nürnberger Straße. Dabei werden alle wichtigen Fragen zum Schulprogramm, zum Oberschul- und Ganztagskonzept sowie zum Anwahlverfahren beantwortet.

Schülerinnen und Schüler vor dem Übergang in die gymnasiale Oberstufe haben am Donnerstag, 11. Januar, Gelegenheit, die Schule bei einem Hospitationstag kennenzulernen. Treffpunkt ist um 8 Uhr vor der Mensa auf dem Schulhof an der Gothaer Straße 60. An der Oberschule Findorff werden vier Oberstufenprofile angeboten. Das Profil „Language and Culture“ verbindet das Leistungsfach Englisch mit den Grundfächern Musik und Politik. Das Profil „Literatur und Medienpraxis“ basiert auf den Fächern Deutsch, Politik und Kunst. Das Profil „Nachhaltige Technologie“ mit dem Leistungsfach Physik und den Grundfächern Chemie und Englisch bietet eine bundesweit einmalige Kooperation mit dem Unternehmen Siemens und der Universität Bremen. Das vierte Profil „Mensch und Umwelt“ ist eine Kombination des Leistungsfachs Biologie mit den Grundfächern Psychologie und Mathematik.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+