Veranstaltungen im Schulungszentrum des St.-Joseph-Stifts

Infos zur Krebsbehandlung

Schwachhausen (rk). Das St.-Joseph-Stift bietet Veranstaltungen zu Krebsdiagnostik und -behandlung an.
12.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Kabbert

Das St.-Joseph-Stift bietet Veranstaltungen zu Krebsdiagnostik und -behandlung an. In der Reihe „Medizin am Mittwoch“ stellt Chefarzt Felix Diekmann am 18. September um 18 Uhr im Schulungszentrum des St.-Joseph-Stifts, Schwachhauser Heerstraße 54, etablierte und neue Verfahren der Brustuntersuchung vor. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter Telefon 347 19 36 wird gebeten.

Das Patientenforum am Donnerstag, 19. September, startet mit einer Telefonaktion. Von 14 bis 16 Uhr können Bürger unter Telefon 3471005 Fragen an die Chefärzte der Chirurgie und Inneren Medizin stellen. Antworten werden Wolfgang Sendt und Stephan Teyssen. Ab 16 Uhr finden im Schulungszentrum Vorträge statt zu den Themen: „Wächst der Tumor im Alter langsamer?“, „Grenzen der chirurgischen Therapie“ sowie „Chemotherapie im Alter – wie viel ist notwendig?“. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion, bei der die Zuhörer Fragen stellen können.

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen unter Telefon 3471202.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+