Sonnabend auf Komplette Palette Jugendbeirat feiert „krasse Party“

Hemelingen. An diesem Sonnabend, 16. September, steigt die „Krasse Party“ des Jugendbeirats Hemelingen auf dem Gelände der Kompletten Palette am Hemelinger Hafen.
14.09.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von CHRISTIAN HASEMANN

Hemelingen. An diesem Sonnabend, 16. September, steigt die „Krasse Party“ des Jugendbeirats Hemelingen auf dem Gelände der Kompletten Palette am Hemelinger Hafen. Die Jugendlichen wollen mit der Party die Arbeit des Jugendbeirats bekannter machen und ganz nebenbei Nachwuchsbands die Möglichkeit geben, ihr Talent zu präsentieren.

Der Konzerttag beginnt am Sonnabend um 15 Uhr mit selbst komponierter Musik und Texten von Nasir Jamshidi. Der Flüchtling aus Afghanistan ist unter anderem schon bei dem Theaterstück im Schlachthof „und täglich grüßt der Flüchtling“ aufgetreten. Um 16 Uhr betreten mit Achromatic Drumline gleich zehn Schlagzeuger zwischen 13 und 22 Jahren die Bühne.

Rock'n'Roll bietet die darauffolgende Band World Class Suicide. Zwischen Punk und Hard Rock bewegt sich die Musik dieser Band. Mit der Bühne vertraut sind Hanna Engel und Band. Engel trat 2016 bei der Casting Show „Dein Song 2016“ auf. Um 18.50 Uhr folgt laut Zeitplan die Schulband Shelter der Gesamtschule-Mitte.

Ab 19.50 Uhr wird es morbide: Die Band Orchid Skys beschreibt ihre Musik als „Modern Pink Floyd Musical Grungepop“. Den Abschluss der „Krassen Party“ bildet Call of Acheron. Die Band spielt Metalcore mit Einflüssen elektronischer Musikstilrichtungen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+