Jugendliche zeigen Graffiti

Woltmershausen. Jugendliche aus einem Kursus des Graffitikünstlers und -dozenten Siko Ortner zeigen eine Auswahl eigener Graffiti-Arbeiten im Kulturhaus Pusdorf, Woltmershauser Straße 444. Die offizielle Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 16. August, ab 14.30 Uhr. Die beiden Kursteilnehmer Jan Erjawetz und Mona Thaden begleiten die Vernissage musikalisch. Im vergangenen Sommer hatten die Schüler und Schülerinnen dem Container im Spiel- und Wassergarten am Kulturhaus mit ihren Spraydosen ein neues Aussehen verliehen, in diesem Jahr durften sie ein Hafenmotiv auf eine Außenwand von Kostas Taverne in der Woltmershauser Straße aufbringen. Die Arbeiten sind bis Dienstag, 3. September, jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 13 Uhr sowie dienstags von 17 bis 18 Uhr und donnertags von 15 bis 18 Uhr im Kulturhaus Pusdorf zu sehen.
11.08.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Xik

Woltmershausen. Jugendliche aus einem Kursus des Graffitikünstlers und -dozenten Siko Ortner zeigen eine Auswahl eigener Graffiti-Arbeiten im Kulturhaus Pusdorf, Woltmershauser Straße 444. Die offizielle Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 16. August, ab 14.30 Uhr. Die beiden Kursteilnehmer Jan Erjawetz und Mona Thaden begleiten die Vernissage musikalisch. Im vergangenen Sommer hatten die Schüler und Schülerinnen dem Container im Spiel- und Wassergarten am Kulturhaus mit ihren Spraydosen ein neues Aussehen verliehen, in diesem Jahr durften sie ein Hafenmotiv auf eine Außenwand von Kostas Taverne in der Woltmershauser Straße aufbringen. Die Arbeiten sind bis Dienstag, 3. September, jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 13 Uhr sowie dienstags von 17 bis 18 Uhr und donnertags von 15 bis 18 Uhr im Kulturhaus Pusdorf zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+