Koalitionsfrage noch offen

Karl-Heinz Thomes führt die UWL

Lemwerder. Karl-Heinz Thomes ist Vorsitzender der Unabhängigen Wähler Lemwerder (UWL). Die Mitglieder sprachen sich auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung zudem für Rainer Wohlers als zweiten Vorsitzenden aus.
10.10.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Albrecht-Joachim Bahr

Lemwerder. Karl-Heinz Thomes ist Vorsitzender der Unabhängigen Wähler Lemwerder (UWL). Die Mitglieder sprachen sich auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung zudem für Rainer Wohlers als zweiten Vorsitzenden aus. Kassenwart wurde Sven Göttsch. Mit dem Amt der Schriftführerin wurde Iris Schäfer betraut.

Die Mitglieder blickten auf die Kommunalwahl im September zurück: Sie waren sich einig, dass das Ergebnis mit mehr als 15 Prozent und drei Sitzen im Gemeinderat „mehr als zufriedenstellend“ sei. Des Weiteren wurde über die künftige Arbeit im Gemeinderat gesprochen. Hier stellte sich die Frage nach der Zusammenarbeit mit anderen Parteien im Rahmen einer Gruppe oder ob man gegebenenfalls versuchen sollte, themenorientiert nach Mehrheiten zu suchen. Das sei, heißt es in einer Mitteilung an die Presse, wegen der laufenden Gespräche noch nicht entschieden.

Jetzt schon festgezurrt wurde indes, dass es künftig am ersten Montag im Monat (erstmals also am 7. November) jeweils um 19.30 Uhr in der Begu Lemwerder, Edenbütteler Straße 5, eine öffentliche Vorstands- und Fraktionssitzung geben soll. Darüber hinaus laden die UWL für jeden zweiten Mittwoch im Monat zwecks Gedankenaustausch zu einem Stammtisch ein; so für den 12. Oktober um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Pomodoro“, Schlesische Straße 17 in Lemwerder. Weitere Informationen unter www.uw-lemwerder.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+