Vahr Karsten Anders zeigt farbiges Leben rund um Bremen

Vahr (fin). Die Mahndorfer sind bereits in den Genuss seiner Bilder gekommen, nun sind auch in der Vahr Ölgemälde von Karsten Anders zu sehen: Die Ausstellung „Ein farbiges Leben“ im Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit 10, zeigt 33 Werke des 75-jährigen Künstlers, die in den vergangenen vier Jahren entstanden sind. Die Ausstellung läuft zwar unter demselben Namen wie im September in Mahndorf, zwei Drittel der Bilder sind aber andere als damals.
16.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Karsten Anders zeigt farbiges Leben rund um Bremen
Von Nikolai Fritzsche

Die Mahndorfer sind bereits in den Genuss seiner Bilder gekommen, nun sind auch in der Vahr Ölgemälde von Karsten Anders zu sehen: Die Ausstellung „Ein farbiges Leben“ im Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit 10, zeigt 33 Werke des 75-jährigen Künstlers, die in den vergangenen vier Jahren entstanden sind. Die Ausstellung läuft zwar unter demselben Namen wie im September in Mahndorf, zwei Drittel der Bilder sind aber andere als damals.

Das Bremer Umland versorgte Anders mit Motiven. Ideen sammelt der Hobbykünstler etwa beim Spaziergang in Fischerhude oder an den Flüssen Wümme und Hamme. So zeigen die ausgestellten Bilder unter anderem Fleet oder Moor zu verschiedenen Jahreszeiten. Auch Erinnerungen aus seiner Kindheit und Jugend kommen in den Gemälden zum Tragen. Zu den Künstlern, die ihn inspirieren, zählt Karsten Anders zwei frühere Mitglieder der Künstlerkolonie Worpswede: Otto Modersohn und Fritz Overbeck.

Anders’ künstlerisches Talent war schon früh erkennbar: Als er zehn Jahre alt war, schlugen seine Lehrer ihn für die Kunstschule vor. Problem: Er war einfach zu jung; ein spezielles Angebot für Kinder fehlte damals. Den Schritt zum professionellen Künstler machte er auch später nicht, wurde stattdessen Siebdrucker und Farbenmischer. Vorbei war es mit der Kunst aber keineswegs: Ab 1960 studierte Anders berufsbegleitend Gebrauchsgrafik und Malerei und griff auch in seiner Freizeit regelmäßig zum Pinsel.

Die Ausstellung „Ein farbiges Leben“ im Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit 10, ist noch bis zum 11. Mai zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+