Erzähltheater-Buch Abenteuer mit Piet und Willi

Die quirlige Kulturfrau Katharina Witte hat in der Corona-Pandemie aus der Not eine Tugend gemacht und ein Erzähltheater-Buch zum Mitmachen und Vorlesen geschrieben. Jetzt will sie damit auf Lese-Tour gehen.
29.04.2022, 07:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Abenteuer mit Piet und Willi
Von Sigrid Schuer

Sie ist ein kreatives Multitalent. Katharina Witte, die ihre Praxis im Viertel betreibt, ist Supervisorin, Coachin und mittlerweile auch Autorin mehrerer Bücher, in denen sich auch ihre kreative Lebensader spiegelt. Seit Beginn des Bremer Samba-Karnevals, also seit 35 Jahren, ist sie Mitglied des Organisationsteams und inszeniert das Maskenspiel des Bremer Samba-Karnevals auf dem Domshof (diesen Sommer erstmalig am 9. Juli auf der Kunsthallen-Wiese in den Wall-Anlagen). Und sie hat auch ein reich bebildertes Buch dazu veröffentlicht: "Jetzt kommse übern Deich". Ein weiteres folgte über die Arbeit mit Geflüchteten und trägt den Titel: "Versteh mich nicht zu schnell". Darin, der Titel sagt es schon, plädiert sie fürs Nachfragen. "Man muss akzeptieren, dass vieles fremd bleibt und man nicht alles verstehen kann", sagt Witte, die unter anderem als Supervisorin für Betreuer des Vereins Fluchtraum tätig war und ist. Sie ist studierte Sozialpädagogin und Psychodramatikerin. Das ist eine Therapieform, in der in einer Gruppe szenisches Verstehen angewendet wird.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren