Neue Ideen bereichen das Horner Gemeindeleben

Große Palette an Einsatzfeldern

In allen Bereichen des Gemeindelebens der evangelischen Kirchengemeinde Horn engagieren sich Ehrenamtliche. Um das große Angebot aufrecht erhalten und ausweiten zu können, werden Helfer gesucht.
29.07.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Große Palette an Einsatzfeldern
Von Ulrike Troue
Große Palette an Einsatzfeldern

Ingrid Korek, Katharina Hanke, Stephan Klimm, Hartwig Claus, Klaus Nullmeyer, Susanne Meyer und Barbara Behrens (v.l.)

PETRA STUBBE

Ohne das Engagement von Freiwilligen wäre das Horner Gemeindeleben nicht so vielfältig, egal, ob es Hilfsprojekte, kreative Angebote oder Glaubensfragen und Kirchenvorstandsarbeit betrifft. In allen Bereichen braucht die Kirchengemeinde weitere Unterstützung. Fürs Mitgestalten braucht es etwas Zeit und Spaß sowie Interesse an ehrenamtlicher Arbeit. Auch für neue Ideen ist die Kirchengemeinde Horn offen und dankbar.

Für den Telefondienst und den Fahrdienst sucht "Horn tohoopen" freiwillige Helferinnen und Helfer. Auch das Team vom Besuchsdienst würde sich über weitere Mitstreiter freuen, die einsame und/oder ältere Menschen besuchen, um mit ihnen zu reden, spazieren zu gehen oder zu spielen.

Dringenden Bedarf meldet das Café Mittwoch an: Es fehlen Ehrenamtliche, die dienstags am frühen Abend mit ihrem eigenen Wagen gespendete Lebensmittel von einer Bäckerei und einem Lebensmittelmarkt im Quartier abholen. Auch fürs Brote schmieren, Kaffeekochen, die Ausgabe des Bremer Talers und Gespräche mit den Gästen fehlen helfende Hände. Ähnliche Aufgaben könnten freiwillig Engagierte auch im Kaffeeteam übernehmen, die bei Gemeindeveranstaltungen, dem Kirchcafé und weiteren in der Küche mithelfen.

Lesen Sie auch

Das Redaktionsteam der Gemeindenachrichten sucht Menschen, die kleine Artikel aus dem Gemeindeleben für die Gemeindenachrichten verfassen. Um auf Veranstaltungen aufmerksam zu machen, könnten Freiwillige Plakate und Flyer verteilen.

Wer sich lieber inhaltlich einbringen möchte, kann in der Gottesdienstwerkstatt mitarbeiten und die Gottesdienste lebendig mitgestalten. Nicht zuletzt braucht die Kirchengemeinde auch Menschen, die in der Gemeindeversammlung, im Konvent oder Kirchenvorstand mitarbeiten.

Info

Wer das Gemeindeleben der Horner Kirchengemeinde mitgestalten  möchte, kann sich an Silke Mumm wenden. Sie ist unter der Telefonnummer 23 60 56 oder per E-Mail an buero.horn@kirche-bremen.de zu erreichen. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+