CDU schlägt Anleihe vor Anleger sollen Klimaschutz fördern

Geld anlegen und dabei etwas Gutes bewirken: So wirbt die Bremer CDU für ihr Konzept einer Klima-Anleihe. Damit sollen Mittel für den ökologischen Umbau des kleinsten Bundeslandes mobilisiert werden.
19.05.2022, 20:18
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Anleger sollen Klimaschutz fördern
Von Jürgen Theiner

Bremer Privatanleger sollen Geld in den ökologischen Umbau Bremens investieren und dabei einen bescheidenen Gewinn machen können: Das ist der Kerngedanke einer sogenannten Klima-Anleihe, die die CDU vorschlägt. Auf diese Weise soll ein Teil jener sechs bis sieben Milliarden Euro zusammenkommen, die gebraucht werden, um den Zwei-Städte-Staat in Richtung Klimaneutralität weiterzuentwickeln. CDU-Fraktionschef Heiko Strohmann und Finanzpolitiker Jens Eckhoff haben ihr Konzept am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren