CDU Bremen Konsequent

Bremens CDU-Chef Carsten Meyer-Heder will 2023 nicht erneut als Spitzenkandidat antreten. Der Schritt ist nachvollziehbar, meint Jürgen Theiner.
27.01.2022, 20:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Konsequent
Von Jürgen Theiner

Einen Spaltbreit hat er sie aufgedrückt, die Tür zum Bremer Rathaus, in dem die SPD seit mehr als 75 Jahren regiert. Kein anderer Christdemokrat kam der Regierungsmacht im kleinsten Bundesland je so nahe wie Carsten Meyer-­Heder. 2019 hätte er es fast geschafft. Doch statt im Rathaus fand er sich letztlich auf den harten Oppositionsbänken der Bürgerschaft wieder, und es wurde rasch klar: Die Mühen des Parlamentsbetriebs sind nichts für den Internet-Unternehmer, der es gewohnt ist, seine Vorstellungen schnell umgesetzt zu sehen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren